Archiv der Kategorie: im Unterricht

Streuobstwiesen-Projekt

Die 3. Klasse der Häuselgrundschule startete am Montag, den 02. Mai 2022, gemeinsam mit dem Streuobstpädagogen Herrn Martin (vom Landschaftserhaltungsverband Rhein-Neckar e.V.) in das „Streuobstwiesenprojekt“. Hierzu wanderte die Klasse gemeinsam zu einer ortsnahen Streuobstwiese um dort die Vegetation zu beobachten-Dabei hat Herr Martin den Kindern etliche Fragen über die verschiedenen Baumsorten und zum Zustand der Bäume gestellt und gemeinsam mit den Kindern die richtigen Antworten erarbeitet. Desweiteren wurde auch gezeigt, welche Bäume noch im „Saft“ stehen und welche schon als „tot“ zu betrachten sind.                                                                                                                                                               Im weiteren Verlauf des Ausfluges stand die Blüte der Obstbäume im Mittelpunkt.                

Fragen wie: „Welche Obstbäume stehen zuerst in der Blüte?“; „Wie lange ist die Blütezeit der Apfelbäume?“ oder auch „Warum sind Blüten gefärbt?“ standen im Mittelpunkt. Durch die Bearbeitung der Fragen informierten sich die Schüler*innen über das Thema und erhielten damit auch eine Einführung.                                                                                                                

Nach der Theorie ging es für die Schüler*innen in die Praxis, bei der in Gruppen auf der Streuobstwiese gemessen wurde, was das Zeug hält (die Baumumfänge sowie die Abstände der Bäume zueinander)                                                                                                                                  

Die Klasse war vom ersten Projekttag begeistert und freut sich auf die folgenden. Wie wird es weitergehen?

Besuch in der Bücherei

Im Juli besuchten die Klassen 2 und 3 die Bücherei, um einen Büchereiführerschein zu
machen. Zuerst mussten die Kinder zu einem bestimmten Buchstaben einen Buchtitel suchen.
Danach zeigten sie ihre Bücher in der richtigen Reihenfolge des ABC.
Die Klasse löste in Kleingruppen viele Quizfragen zur Bücherei und bekam dann
den Büchereiführerschein. Am Ende durften die Kinder noch Bücher ausleihen, in Büchern lesen und sich in der Bücherei umschauen.
Schön, dass sich Frau Berberich wieder Zeit für die Kinder genommen hat.
Vielen Dank!

St. Martin in der HäuselGrundschule

Trotz aller widrigen Umstände feierten dieses Jahr die Kinder HäuselGrundschule im Klassenzimmer St. Martin. Es wurde gesungen, Szenen nachgespielt und die St. Martins-Geschichte erzählt. Jedes Kind erhielt eine St.Martins-Brezel und dafür bedanken wir uns herzlich bei der Gemeinde Zuzenhausen.

Ich male mir den Winter

In den vergangenen Winterwochen haben sich die SchülerInnen der 3. Klasse im Deutschunterricht kreativ mit dem Gedicht „Ich male mir den Winter“ von Josef Guggenmos / mit dem Thema „Winter“ auseinandergesetzt. Dabei haben sie als Winterkünstler oder Winterdichter ihre eigenen Vorstellungen vom Winter in „Winter-Wörter-Landschaften“ oder „Winter-Elfchen“ auf künstlerische Weise zum Ausdruck gebracht. Es sind wundervolle Ergebnisse entstanden!

Theater AG

Theater einmal anders!

Die Grundschüler der Theater-AG haben in der letzten Woche ein besonderes Event geboten. Aus theaterpädagogischen Elementen präsentierten sie eine selbstgestaltete Bühnenaufführung. 19 SchülerInnen der dritten und vierten Klasse zeigten die Geschichte rund um das Thema Schnee, auf den alle Kinder in diesem Jahr noch sehnlichst warten. Schneegeister, Schneezauberer und Schneehexe schafften es mit Bravour, das Schneien herbei zu wünschen. Eine andere Form Theater zu machen, hat allen in der Theater-AG viel Freude gemacht. Der Applaus des Publikums dankte es ihnen. Wir danken Frau Streib und Frau Hahn für Ihre große Mühe!

 

JO! Junge Oper

Jedes Jahr gibt es für jedes Kind unserer Schule die Möglichkeit mindestens einmal ein  Theaterstück zu sehen. Dieses Jahr am Montag, den 27. 1. 2020, kam die „große Bühne“ (JO! Junge Oper!) zu uns an die Schule und führte in der Turnhalle das Stück „Die Zauberflöte“ von Mozart auf. Vorher hatte die Klasse 4  Sprecherrollen eingeübt und die wichtigsten Lieder wurden in allen Klassen geprobt. Drei stimmgewaltige Schauspieler/Sänger brachten den SchülerInnen in sehr kindgerechter und aktiver Weise das Stück näher. Daher waren alle Kinder mit großem Interesse und Spannung dabei!

Wir danken dem Förderverein, der diese Veranstaltung zum größten Teil finanziert hat und dem Bauhof, der alles in der Halle vorbereitet hat. DANKE!

Sportabzeichen

In der Schulversammlung im Dezember wurden wieder die diesjährigen Sportabzeichen verteilt. 

Während der Bundesjugendspiele und der Ortsmeisterschaft haben zahlreiche Kinder das Gold-, Silber- oder Bronzeabzeichen erlangt. Herzlichen Glückwunsch! 

 

Süße Überraschung

Die Steinsberg-Kids der Außenklasse 3 hatten eine große Überraschung parat: sie backten Waffeln für die Klassen 1 bis 4 und verkauften sie in der großen Pause!

Vielen Dank für die kulinarische Verwöhnung – super!