Archiv der Kategorie: Allgemein

Danke an KIWANIS!

Der Ukrainekrieg hat dazu geführt, dass Deutschland viele Flüchtlinge aufgenommen hat und noch aufnimmt. Bei uns an der Schule sind nun mittlerweile 5 Kinder angekommen, die durch die Flucht oft nicht mal das Notwendigste dabei haben.

Ehrenamtliche aus Zuzenhausen helfen der Schule beim Deutsch-Unterricht und  KIWANIS kümmert sich um die  Schulranzen-Ausstattung neuer SchülerInnen. Die HäuselGrundschule bedankt sich für die schnelle Unterstützung bei Herrn Thomin/KIWANIS und 2 tolle Ranzen-Ausstattungen!

Schulversammlung

  1. Schulversammlung nach 2 Jahren

Da wo Menschen aufeinander treffen, kommt es zu unterschiedlichen sozialen Interaktionen. Diese Beziehungen möchten wir fördern, weiterentwickeln und ausbauen. Das geschieht bei uns auf 3 Ebenen: Schulebene, Klassenebene, Individualebene.

Besonders auf der Schulebene ist es uns durch sogenannte, regelmäßig stattfindende „Schulversammlungen“ wichtig, unsere Werte, Regeln und deren Konsequenzen zu vermitteln und in jedem Individuum ein „Wir-Gefühl“ zu entwickeln.

Auf der Klassenebene fördern wir besonders das soziale Lernen. In unseren Klassen wird auf Probleme eingegangen z.B. im Klassenrat oder durch das Programm „Faustlos“. Konflikte werden besprochen und gemeinsam Lösungen gefunden.

In der individuellen Förderung kümmern wir uns gemeinsam mit den Eltern um ganz persönliche Belange unserer SchülerInnen und helfen durch Coaching, oder suchen uns außerschulische Unterstützung.

Unsere 1. Schulversammlung nach 2 Jahren war daher ein ganz besonderes Erlebnis mit Beiträgen aus allen Klassen, Ankündigung des Schul-Mottos bis zur nächsten Versammlung und SchülerInnen-Anliegen aus den Klassen 1-4 wurden gemeinsam besprochen. Jetzt wird Schule wieder lebendig und vielfältig- wir freuen uns auf die Zukunft!

Besuch im Bücherland

„Ich schenk dir eine Geschichte“

Der „Welttag des Buches“ war Anlass dafür, dass die Viertklässler der HäuselGrundschule am 20. Mai 2022 mit der S-Bahn nach Sinsheim fuhren. Frau Medini vom Bücherland hatte für uns eine Lesung aus dem Comicroman „Iva, Samo und der geheime Hexensee“ sowie eine Rallye vorbereitet. Im Anschluss bekamen alle Kinder ein kostenloses Buchexemplar, das von der Stiftung Lesen mit der Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ verschenkt wurde. Als Belohnung für die gute Mitarbeit hatten sich alle ein Eis verdient. Den Abschluss machten wir auf dem Alla-Hopp Spielplatz, auf dem alle Kinder viel Spaß hatten und sich bei sommerlichen Temperaturen in der Elsenz und an den Wasserspielgeräten erfrischen konnten.

Vielen Dank an Frau Medini vom Bücherland und unsere Begleitperson Frau Bender.

TSG – AOK Kids Tag der Klasse 4

Am 6. Mai 2022 nahmen die Viertklässler an einem AKTIV-Tag der AOK in Kooperation mit der TSG Akademie im Dietmar-Hopp-Stadion in Hoffenheim teil.

Wir starteten mit einem gesunden Frühstück und vielen wichtigen Informationen zu einer gesunden Ernährung in den Tag.

Danach machten die Kinder mit dem Team der TSG Akademie ein Escape-Room-Spiel im Stadion. Hier war Teamgeist, Organisation und Zusammenarbeit gefragt.

Im Anschluss ging es in die Soccer-Halle. Dort spielten die Kinder in Teams verschiedene Fußballspiele.

Nach so viel Bewegung hatten sich alle ein leckeres gesundes Mittagessen verdient.

Wir danken Hannah Böhler von der AOK, Simon und seinem Team von der TSG Akademie für einen gelungenen aktiven und erlebnisreichen Tag, die gute Betreuung und den reibungslos organisierten Ablauf.

Danke auch an J. Neutzner, die uns an diesem Tag begleitet hat, sowie an alle Eltern, die uns nach Hoffenheim hin- und zurückgefahren haben.

Käfer und Co

„Wenn zwei sich streiten…..“Mitmach-Theater in der HäuselGrundschule

Wer kennt dieses Thema nicht!

Die Kinder der HäuselGrundschule und die Schulanfänger des Kinderreichs durften endlich nach fast 2-jähriger Coronapause gemeinsam ein ganz besonderes Mitmachtheater von „Käfer&Co“ mit Frank Ströber in der Häuselgrundhalle erleben.

Die neue Schülerin Rita Raupe wird vom coolen Leuchtkäfer Kurt und seinen Freunden geärgert. Zum Glück hilft die Motte Viktoria und die Schmetterlingsfee, dass Kurt und Rita am Ende aufeinander zugehen und sich anfreunden.

Soziales Lernen einmal anders!

Frank Ströber schaffte es mit seiner fetzigen Musik und der tatkräftigen Unterstützung aller Kinder, die seit Wochen die Lieder des Theaterstücks geübt hatten, alle zu begeistern.

Durch seine treffende Auswahl der Hauptakteure aus dem Publikum, die spontan in ihre Rollen schlüpften, ist es ihm gelungen das Theaterstück zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Unser Dank geht auch an die Mitarbeiter des Bauhofs für die Vorbereitung der Halle!

CO2-Monitore für die HäuselGrundschule

Um die Lüftungssituation zu verbessern und zur Vorbereitung auf die Herbst- und Winterzeit wurden für jedes Klassenzimmer,  das Besprechungszimmer und das Rektorat CO²-Warngeräte angeschafft. Sie zeigen zu jeder Zeit an, ob schon wieder gelüftet werden muss und können bei Bedarf auch ein Alarmsignal senden. Dafür bedanken wir uns herzlich! Weitere Maßnahmen werden derzeit geprüft.

Wir danken der Gemeinde Zuzenhausen und allen ihren Mitarbeitenden sehr für die außerordentlich gute Zusammenarbeit im vergangenen, herausfordernden Corona-Schuljahr-DANKE!

Nicole Fink, Rektorin 

Lesen macht schlau!

Die HäuselGrundschule sagt Danke! 

Die Kinder und Lehrkräfte der HäuselGrundschule bedanken sich herzlich für die Spende des Kiwanis-Clubs zur „Wünsch-Dir-Was-Aktion“ vor Weihnachten. Mit dem gespendeten Geld wurden Wissensbücher, Kinderbücher und Erzähl-Mappen angeschafft. Denn trotz Corona ist Lesen noch immer die beste Möglichkeit, sich per Fantasie in andere Welten zu begeben und sein Wissen zu vergrößern. DANKE!!!

Überraschung!

Der gesamte Elternbeirat der HäuselGrundschule hat sich, unter Leitung von Herrn Beckers, dazu entschieden, wunderbare Masken (Mund,- Nasenschutz) für unsere Schüler*Innen herzustellen. Jedes Kind erhielt 2 selbstgenähte Masken und wird diese sicherlich für die nächste Zeit noch gut gebrauchen können. Das Kollegium und die Kinder sagen: DANKE!

Danke für Ihr Engagement und die vielen Heinzelmännchen, die im Hintergrund mitgewirkt haben und zahlreiche Stunden mit Bügeln, Falten und Nähen verbracht haben.