Frühlingswanderung

Anstatt Schulbank drücken – hinaus in die schöne Natur Zuzenhausens und Wissen einsammeln, wie die Bienchen…

Wandertag der HäuselGrundschule in Kooperation mit dem Turnverein

Endlich war es mal wieder soweit: Nach 1 ½ Jahren Pause machten sich am Freitag, den 3. Mai 19 mehr als 90 wanderbegeisterte Schülerinnen und Schüler der HäuselGrundschule mitsamt ihren Lehrerinnen, unseren beiden Wanderführerinnen des Turnvereins Zuzenhausen – Frau Schlesinger-Friedel und Frau Karrer, sowie einer bunten Schar von Eltern und Großeltern zu unserer Schulwanderung auf. Auch der Bürgermeister Herr Zuber ließ es sich nicht nehmen einer langen Tradition folgend mitzuwandern. Allen schlechten Wetterprognosen zum Trotz…genau an diesem Morgen rissen die Wolken auf und die Sonne ließ es sich nicht nehmen, uns auf unserem Weg in die Natur zu begleiten.

Lange mussten wir auf diese Wanderung warten, findet jene doch normalerweise immer im Herbst statt – aber das Warten hatte sich gelohnt: In diesem Jahr war unser Wanderziel das Bienenhaus des Imkers Herr Braun.

In kleinen Gruppen wurde den Kindern Einlass in das Bienenhaus gewährt und sie lauschten gespannt, was Herr Braun so eindrücklich über seine Bienen zu erzählen hatte.

Und was nehmen wir an diesem Vormittag mit? Nicht nur, dass uns diese kleinen Tierchen, denen nur ein ganz kurzes Leben vergönnt ist (– nur 35 bis höchstens 45 Tage lebt so eine Biene), unheimlich leckeren Honig spenden, sondern dass es ohne Bienen kein Leben gibt. Wir brauchen diese nützlichen Tiere, damit alles bestäubt wird, was Früchte tragen soll.

Während die einen Kinder eine Fingerspitze voll Honig direkt aus der Wabe naschen durften, ließen sich die wartenden Schulkinder mitsamt Eltern und Bürgermeister bereits die leckere „Rathauswurst“ schmecken, die eigens von Mitarbeitern des Bauhofs angeliefert wurde. Glücklich, zufrieden und satt gingen somit alle Schüler an diesem Schultag nach Hause!

Ganz herzlichen Dank an Frau Schlesinger-Friedel und Frau Karrer für die Organisation und Ausführung dieses schönen Erlebnisses, Herrn Braun für die interessanten Bienen-Eindrücke und Informationen und der Gemeinde und dem Team des Bauhofs Zuzenhausen für die leckeren Würstchen, die, wie jedes Jahr, sehr lecker geschmeckt haben! DANKE!